FAQ

FAQ

Was kostet der Versand der Ernte?
Eine Lieferung kostet jeweils 10 Franken - unabhängig vom Gewicht. Wir versenden rund 17 Boxen pro Jahr an dich, die genaue Anzahl variiert je nach Pflanzen und Wachstum. Wir haben mit der Natur einen Partner, der sich nicht hundertprozentig voraussagen lässt.
Wird maschinell angebaut?
Nein, wir sind stolz darauf, dass bei MyFeld.ch alles von Hand angebaut und gepflegt wird.
Ist das Gemüse BIO?
Kurze Transportwege und die Saisonalität liegen uns am Herzen, sie sind ein wichtiges Kriterium für einen umweltbewussten Konsum. Ausserdem reduzieren wir mit MyFeld.ch die Verschwendung von Lebensmitteln. Leider ist es nicht möglich, das Gemüse ohne Pflanzenschutzmittel anzubauen. Grund dafür ist, dass wir deinen persönlichen Garten bewirtschaften, indem Gemüse, Früchte und Kräuter kompakt auf 16 Quadratmeter wachsen. Wir garantieren frisches und saisonales Gemüse aus der Region - gepflanzt und geerntet mit Liebe.
Sind die Samen im Monatspreis inbegriffen?
Ja. Du hast neben dem Monatspreis und dem Versand keine zusätzlichen Kosten. Samen, Arbeit und Dünger - bei MyFeld.ch ist alles inklusive.
Habe ich tatsächlich meinen eigenen Garten oder wird alles Gemüse separat an einem Ort angebaut?
Ja, du hast tatsächlich deinen eigenen Garten. Wir bewirtschaften die 16 Quadratmeter und du schaust über die Webcam zu.
Wie viele Sorten passen gleichzeitig aufs Feld?
Das Maximum an Gemüse, das in deinem Garten Platz hat, sind 16 verschiedenen Sorten. Es ist aber sehr entscheidend, was du anpflanzt. Kartoffeln benötigen beispielsweise mehr Platz als Kräuter.